Unsere Reisen

Tel: +90 242 324 44 90 info@nicaea-tours.com

folgen Sie uns, mit

SR-01

Rund um das Marmarameer



SCHWERPUNKTE


  • die ehemalige Hauptstadt der Ost-Römer, Byzantiner und Osmanen
  • Geschichtsträchtige Paläste, Moscheen und Kirchen
  • UNESCO – Weltkulturerbe Troja
  • Geschichtsträchtige Pergamon und Bursa


REISEROUTE





PROGRAMMABLAUF



1. Tag - Anreise nach Istanbul

Flug vom Heimatflughafen nach Istanbul. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihren Nicaea-Tours Reiseführer. Während des Transfers gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Weltstadt am Bosporus. Fahrt zum Zentrum der Stadt und Zimmerbezug für zwei Nächte. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag - Istanbul gestern und heute

Besichtigungen in der Altstadt: Besuch des im Jahre 333 von Konstantin d. Gr. vollendeten Hippodroms, des einzigen Ortes, an dem Volk und Herrscher zusammentrafen. Unter den Denkmälern, die das Hippodrom heute ausschmücken, wurde die Schlangensäule von Konstantin d. Gr. nach Istanbul gebracht. Weitere Besichtigungen des Tages: die Sultan Ahmet Moschee (auch die Blaue Moschee genannt) und die Hagia Sophia, die unter Kaiser Konstantin d.Gr. 326 geweiht und nach zweimaliger Zerstörung im Auftrag von Kaiser Justinian in der heutigen vergrößerten Form wiedererrichtet wurde. Dieses 1500 Jahre alte Bauwerk stellt eine der genialsten Raumschöpfungen der Weltarchitektur dar. Im Anschluss Besuch der Konstantinssäule, des Großen Basars mit mehr als 4000 Geschäften. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag - Fährefahrt über die Dardanellen

Frühe Abfahrt in Richtung Tekirdag. Weiterfahrt entlang am Marmarameer durch ein landschaftlich reizvolles Gebiet nach Eceabat. Von hier aus erfolgt eine Fährefahrt von der europäischen Seite der Dardanellen auf die asiatische Seite. Nach einer kurzen Fahrt von Canakkale kann Troja erreicht werden. Besichtigung der sagenumwobenen Stadt der Erzählungen von Homer, wo Heinrich Schliemann als erster mit Ausgrabungen begonnen hat. Nach der ausführlichen Besichtigung Weiterfahrt nach Ayvalik und Zimmerbezug im Hotel für eine Nacht. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag - Eine Metropole der Antike: Pergamon

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bergama, dem antiken Pergamon, Hauptstadt des Pergamenischen Reiches, das, um 280 v. Chr. von Philetairos gegründet, unter König Eumenes II. (197-160 v. Chr.) eines der mächtigsten Reiche Kleinasiens war. Besichtigungen: Akropolis mit Resten der Königspaläste, Tempel und Bibliothek, hellenistisches Theater, Fundament des Zeusaltars, Rote Halle(von außen) und Kultbezirk des Heilgottes Asklepios. Im Anschluss Fahrt nach Bursa und Hotelbezug für eine Nacht. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag - Erste Hauptstadt der Osmanen; Bursa

Besichtigungen im Zentrum von Bursa, dem antiken Prusia, einst Hauptstadt des Osmanischen Reiches: Ulu Moschee, Grüne Moschee und Grünes Mausoleum. Danach Weiterfahrt zur Anlegestelle der Fähre bei Yalova. Anschließend wird das Marmara Meer mit einer Fähre überquert. Weiterfahrt über die Bosporus Brücke zur europäischen Seite der Stadt Istanbul. Zimmerbezug im gebuchten Hotel für drei Nächte. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag - Topkapi-Palast und Yerebatan-Sarayı

Besichtigung des wichtigsten Palastes der Sultane: Topkapi Sarayı; von diesem Palast aus beherrschten die Sultane viele Jahrhunderte lang das riesige Osmanische Reich. Prächtige Schatzkammern, bedeutende islamische Reliquien und Pavillons aus mehreren Jahrhunderten machen die Besichtigung der Palastanlage zu einem besonderen Erlebnis; von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt. Im Anschluss Besuch von Yerebatan-Sarayı; das unterirdische Wasserreservoir, dessen Gewölbe auf 336 Säulen ruht, wurde unter Kaiser Justinian im 6.Jh. erbaut. Zum Abschluss Besuch der Sergios und Bakchos Kirche, bekannt als die kleine Hagia Sophia. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag - Süleymaniye Moschee und das Chora-Kloster

Fahrt entlang der byzantinischen Stadtmauern; die so genannten Landmauern ragen auf einer Länge von fast 6,7 km mit insgesamt 178 Türmen und 9 Toren empor. Besuch vom Chora-Kloster (gegründet im 6.-7.Jh.). Es ist eines der bedeutendsten Denkmäler der byzantinischen Kunst. Der meisterhafte Mosaikschmuck der Kirche ist der größte aus Byzanz erhaltene Zyklus. Danach Besuch der Süleymaniye Moschee, mit dem Mausoleum des Sultan Süleymans und zu dieser Sultansmoschee angehörenden Anlagen. Anschließend Besuch der Rüstem Pasa Moschee, berühmt mit den wunderschönen Kacheln aus Iznik. Zum Abschluss Besuch des Ägyptischen Basars mit zahllosen Gewürzhändlern, wo alle Wohlgerüche des Orients die Sinne verzücken. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abschiedsabendessen in einem bekannten Fischspezialitäten-Restaurant am Bosporus.

8. Tag - Abschiedstag

Heute heißt es Abschied nehmen. Bustransfer zum Flughafen von Istanbul und Rückflug zum Heimatflughafen




REISE INFORMATION


    Erleben Sie auf dieser Rundreise die türkische Lebensart und Kultur. Lernen Sie das pulsierende Istanbul kennen, besuchen Sie sowie die antiken Stätte Troja und Pergamon, alsauch die erste Hauptstadt der Osmanen; Bursa. Eine unvergessliche Reise erwartet Sie!


JETZT ANFRAGEN