Unsere Reisen

Tel: +90 242 324 44 90 info@nicaea-tours.com

folgen Sie uns, mit

SO-01

Türkische Riviera



SCHWERPUNKTE


  • 7 Nächte in einem 5* Hotel – kein Hotelwechsel
  • die berühmte türkische Riviera
  • Land und Leute
  • antike Vergangenheit des Landes
  • Kontakt mit den einheimischen


REISEROUTE




– ab / bis Antalya – 8-tägige Standortreise


PROGRAMM ABLAUF



1. Tag - Willkommen in der Türkei

Empfang durch Ihre Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum 5-Sterne-Hotel an der Türkischen Riviera.

2. Tag - Antalya - die Perle der Türkischen Riviera

Nach dem Frühstück gemeinsame Fahrt zum Zentrum von Antalya, der Perle der türkischen Riviera. Im Windschatten des bis zu 3000 Meter hohen Taurusgebirges erstreckt sich die heute fünftgrößte Stadt der Türkei. Das von König Attalos II. im Jahre 158 vor Christus erbaute „Attalia“ besticht durch seine einmalige Lage direkt am Meer im Schatten, der bis ins Frühjahr hinein schneebedeckten Gipfeln des imposanten Taurusgebirges. Es erwartet Sie eine interessante Stadtrundfahrt mit Besuch am Hadrianstor, am alten Hafen. Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben der Altstadt und genießen Sie entlang der palmengesäumten Boulevards die mediterrane Atmosphäre. Hier findet eine kurze Bootstour statt (wetterbedingt; bei ungünstigen Wetterverhältnissen Alternativprogramm). Anschließend haben Sie Zeit für die Besuche vom einem traditionellen Obst-und Gemüsemarkt und von dem wunderschönen Karpuzkaldiran-Wasserfall. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

3. Tag - Zeit zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen für Ihre eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

4. Tag - Paradise im Schatten der Berge

Ausflug zur idyl¬lisch gelege¬nen antiken Hafenstadt Phaselis: herrlich lässt es sich hier durch Ruinen im duftenden Pinienwald schlendern. Als Handelsstadt mit drei Häfen hatte sie bis zur Gründung von Attalia (Antalya) um 150 v. Chr. herausragende Bedeutung und war wirtschaftlich außergewöhnlich wohlhabend. Erhalten sind die Prachtstraße, Agorai, Theater, Thermen, Hafenmauern, Aquädukt und byzantinische Ruinen. Weiterfahrt nach Ulupinar: Wanderung(ca.25 Min./leicht bis mittel) zum ewigen Feuer der Chimära, einer ehemaligen Kultstätte des Schmiedegottes Hephaistos. Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

5. Tag - Zeit zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen für Ihre eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

6. Tag - Perge und Aspendos

Fahrt zur antiken Stadt Perge, die einst durch den Fluss Kestros mit dem Meer verbunden war. Umfangreiche Besichtigung des heute größten archäologischen Ausgrabungsareals der türkischen Mittelmeerküste: Stadion, Stadtanlage mit Kolonnaden Straßen, öffentlichen Gebäuden und dem großartigen hellenistischen Tor. Im Anschluss kurze Fahrt nach Aspendos. Das herausragende Bauwerk der antiken Stadt ist das Theater, das gemeinsam mit seiner Bühne das beste erhaltene Beispiel klassisch-römischer Theater in Anatolien darstellt und etwa 15.000 Zuschauern Platz bot. Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

7. Tag - Zeit zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen für Ihre eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel.

8. Tag - Heimreise

Heute heißt es Abschiednehmen von der Türkei. Transfer zum Flughafen von Antalya und Rückflug.




REISE INFORMATION


    Im Süden der Türkei befindet sich ein Landstrich, der an Schönheit seines Gleichen sucht. Eine Gegend die mit unverwechselbaren Städten, geschichtsträchtigen Orten, phantastischen Landschaften, herzlicher Gastfreundschaft und mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr lockt: die türkische Riviera. Besonders die Kombination von Bergen und Meer macht den Reiz der Region aus.



JETZT ANFRAGEN